Gemeinschaftspraxis

Dr. Gerlach / Dr. Rimoldi

Überblick COVID-19-Impfung
Das empfiehlt die STIKO:

Gesunden Menschen im Alter von 18 bis 59 Jahren wird eine Basisimmunität empfohlen. Diese besteht aus zwei Impfungen und einem weiteren Antigenkontakt. Dies kann eine Impfung oder eine Infektion sein.

Eine jährliche Auffrischimpfung zusätzlich zu der Basisimmunität sollen erhalten:

  • Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf: Über 60-Jährige, Personen ab sechs Monaten mit relevanten Grunderkrankungen, Bewohner von Pflegeeinrichtungen
  • Personen mit erhöhtem SARS-CoV-2-Infektionsrisiko: medizinisches und pflegerisches Personal mit direktem Patienten- oder Bewohnerkontakt
  • Familienangehörige und enge Kontaktpersonen von Patienten unter immunsuppressiver Therapie, die durch eine COVID-19-Impfung selbst nicht sicher geschützt werden können

Gesunden Säuglingen, Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird derzeit keine COVID-19-Impfung (Grundimmunisierung oder Auffrischimpfung) empfohlen.

Die Auffrischimpfungen sollen nach Angaben der STIKO in der Regel in einem Mindestabstand von jeweils 12 Monaten zur letzten Impfung oder Infektion erfolgen!

Stand: 01.06.2023
Anmeldung zur COVID Impfung

Bitte beachten Sie, dass wir nur an bestimmten Tagen gegen Covid 19 impfen, die Impfung daher nicht während der normalen Sprechstunde erfolgen kann!

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung vorab erforderlich ist, wir den Impfstoff nicht vorrätig haben, diesen nach Anzahl der angemeldeten Patienten kurzfristig bestellen.


Den genauen Impftermin teilen wir Ihnen nach Eingang und Überprüfung Ihrer Anmeldung dann entsprechend mit.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn sich die Rückmeldung hierzu ein wenig verzögert, vielen Dank!
Wichtig!

  • Bitte bringen Sie zum vereinbarten Impftermin den Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung jeweils ausgefüllt und unterschrieben mit. Diese finden Sie auf der Seite der STIKO unter folgendem Link: hier klicken

Weitere Informationen zur Impfung finden Sie im Aufklärungsmerkblatt

*Eine gesonderte Eingangsbestätigung per Email an Sie erfolgt nach Versenden Ihrer Anfrage nicht mehr. Der Hinweis nach dem Versand wird direkt für Sie angezeigt!


E-Mail
Anruf